UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Medien- und Verkehrstechnik sowie Gebäudeautomation.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Medien- und Verkehrstechnik sowie Gebäudeautomation.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Medien- und Verkehrstechnik sowie Gebäudeautomation.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Medien- und Verkehrstechnik sowie Gebäudeautomation.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Medien- und Verkehrstechnik sowie Gebäudeautomation.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Medien- und Verkehrstechnik sowie Gebäudeautomation.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations- und Verkehrstechnik.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

UNSERE GESCHÄFTSFELDER

PKE gehört zu den führenden europäischen Anbietern für nahtlos integrierte Sicherheits-, Kommunikations-, Medien- und Verkehrstechnik sowie Gebäudeautomation.

Wir beraten Sie herstellerneutral in allen Phasen Ihrer Projekte und unterstützen Sie mit eigenen Produkten und bewährten Lösungen. Flankierend dazu bieten wir Ihnen ein breites Portfolio von Services, die exakt auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.

SICHERHEITSTECHNIK

  • Sicherheitsmanagementsysteme und Leittechnik
  • Leistandsausstattung
  • Digitale Videoüberwachungsanlagen
  • Videoanalysetechnik
  • Zutrittskontroll- und Zeitwirtschaftssysteme
  • Alarm- und Einbruchmeldeanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Sprachalarmierungsanlagen
  • Personennotsignalanlagen (PNA)
  • Perimetersicherung

KOMMUNIKATIONSTECHNIK

  • Unified Communications Lösungen
  • Kommunikations- und Notruf-Leitstände ()
  • Hybride und IP-basierte TK-Systeme
  • IP-Soft-Switches
  • Multimedia Call Center Systeme
  • WEB- und Videokonferenzsysteme
  • DECT-Lösungen
  • Insassen- und Patiententelefonie
  • Dolmetschanlagen
  • Intercomsysteme
  • Lichtrufanlagen

MEDIENTECHNIK

  • Konferenztechnik
  • Qualitätsbeschallung
  • Bildtechnik
  • LED Videowalls
  • Infotainment
  • Signalverteilung
  • Lichttechnik für Bühne und Gebäude
  • Steuerungs- und Automatisierungstechnik
  • Audiosysteme
  • Projektoren und Displays
  • Fassadenbeleuchtung
  • Streaming

GEBÄUDEAUTOMATION

  • Gebäudeleittechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Tor- und Schleusensteuerung
  • Ausführungsplanung und Engineering

VERKEHRSTECHNIK

  • Betriebs- & Sicherheitstechnische Komplettausstattung
    von Straßentunneln
  • Verkehrsbeeinflussungsanlagen (VBA)
  • Automatische Ereigniserkennung für Tunnel-Videosysteme (VBTC)
  • Errichtung von Leitzentralen für die Betriebs- & Verkehrstechnik von Straßentunneln
  • Digitale Geschwindigkeitsmessung (Section Control)
  • Elektrotechnische Ausrüstung von Eisenbahntunneln
  • Tunnelsimulationen & Tunnelschulungstools

FORSCHUNG & ENTWICKLUNG

  • Sicherheitsmanagementsystem: AVASYS
    Herstellerunabhängige Integration von Sicherheitssystemen
  • Digitales Videosystem: DVS
    Zentrales oder verteiltes Videosteuerungs-, Überwachungs-
    und Speichersystem
  • Videoanalyse: Umfangreiche Videoanalysemodule zur Erkennung von sicherheitsrelevanten Objekten und Ereignissen
  • Zutrittskontrolle: ADC-M & NEONCARD
    Intelligentes Zutrittskontroll- & Kartenerstellungssystem
  • Digitale Haftraumsprechanlage: DHS
    Kommunikationssystem für Dienst- und Hafträume

FORSCHUNGSPROJEKT SKIN

TITEL DES PROJEKTES

SKIN - Schutz der Außenhaut kritischer Infrastrukturen

SYNOPSIS

Ziel dieses Projektes ist es, den Schutz der Außenhaut kritischer Gebäude mittels eines intelligenten wissensbasierten Ereigniserkennungssystems mit multimodaler Sensor- und Informationstechnologie zu erhöhen.

KURZFASSUNG

Der Schutz von Fassaden, Dächern und anderen Teilen der Außenhaut von Gebäuden und Denkmälern stellt immer höhere Anforderungen an Behörden und Organisationen mit öffentlichen Sicherheitsaufgaben. Reale Bedrohungsszenarien, wie Terrorangriffe oder gezielte Beschädigung von Kulturgütern, fordern immer zuverlässigere Sicherheitssysteme.

Technisch gesehen haben in jüngster Zeit neue Entwicklungen das Portfolio an für sicherheitstechnische Anwendungen einsetzbaren Sensoriken erweitert. Ziel des Projektes SKIN ist es, den Schutz der Außenhaut gefährdeter Gebäude mittels eines intelligenten wissensbasierten Ereigniserkennungssystems mit multi-modaler Sensor- und Informationstechnologie wesentlich zu erhöhen. Dabei sollen mittels wissensbasierter Technologien antizipierte oder beobachtete kontextbedingte Umstände wie Wetter oder Ereignisse in und um das Gebäude berücksichtigt werden, um aus dem Datenbestand mittels Automated Reasoning und Information Fusion Methoden umfassendere Gefahreneinschätzungen abzuleiten.

Für eine flächige Überwachung von Fassaden eignen sich Flächensensoren, wie sie in Videokameras bzw. Bildaufnahmesensoren eingesetzt werden, besonders. Mit alternativen Technologien wie Fächerlasern, Ultraschall oder Radar ist es nur mit erheblichem Aufwand möglich, eine vergleichbare Abdeckung zu bewerkstelligen. Bei den Videokameras ist zwischen Kameras für den sichtbaren bis nahen Infrarotbereich (380 – 780nm Wellenlänge) und so genannten Wärmebildkameras (8 – 15 um Wellenlänge) zu unterscheiden.

Die genannten optischen Kameras benötigen Lichtquellen, die in diesem Bereich strahlen. Während des Tages übernimmt dies die Sonne, doch in der Dämmerung und bei Nacht muss mit Kunstlicht im sichtbaren oder im Infrarotbereich gearbeitet werden. Darüber hinaus sind neue Technologien wie „Time-of-Flight“-Sensoren als zusätzliche Informationsquellen durch die dritte Raumdimension für Hochsicherheitsanwendungen in Betracht zu ziehen.

Die Eignung speziell im Außenbereich muss dabei in Bezug auf Störlichteinflüsse und Witterung noch näher analysiert werden.

Die anfallenden großen Datenmengen sollen auch nachträglich auswertbar sein. Damit können Ereignisse im Videoarchiv gesucht werden, ohne dass die einzelnen Videos gesichtet werden müssen und ohne dass bei der Aufnahme schon festgelegt wird, welche Kriterien eine spätere Suche hat. Das System soll so ausgelegt sein, dass Datenschutz in das Design eingebaut ist und alle erforderlichen Vorgaben in diesem Bereich bei hoher Funktionalität erfüllt werden.

PROJEKTLEITER

DI Werner Kloihofer
PKE Electronics AG

FÖRDERGEBER

   

Das Projekt wird innerhalb des Sicherheitsforschungs-Förderprogramm KIRAS durch das Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gefördert.

PROJEKTPARTNER

       



KONTAKT

DI Werner Kloihofer
Forschung & Entwicklung
PKE Electronics AG

Computerstraße 6 | A-1100 Wien 
w.kloihofer@pke.at | www.pke.at 

SERVICE & FINANZIERUNG

  • Klar definierte Service Level Agreements
    und Schnittstellen
  • Direkte Beratung und Durchführung
    von Systemerweiterungen & Designänderungen
  • Sicherstellung und Optimierung
    der Systemverfügbarkeit
  • Life Cycle Management
  • 24H/7 Tage bereit für unsere Kunden
  • Budgetgerechte Finanzierungsmodelle
  • Kostensicherheit