Cookie Haftungsausschluss

Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und speziell auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte zur Verfügung zu stellen. Detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies auf dieser Website sind in unserer Datenschutzrichtlinie zur Verfügung gestellt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Cookie Disclaimer

This site uses cookies to improve your user experience and to provide content tailored to your interests. Detailed information about the use of cookies on this website is provided in our Privacy Policy. By using this website, you consent to the use of cookies.

Business Communications

Unternehmen sind auf neuartige Wege der Kommunikation und Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter angewiesen, um ihre Effizienz zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.
Mobilität ist heutzutage ein fixer Bestandteil effizienter Kommunikation, trotzdem muss diese Kommunikation den Compliance-Richtlinien entsprechen, sicher, verlässlich und einfach zu nutzen sein.

Die PKE Business Communications bietet ein weites Spektrum zeitgemäßer Kommunikationslösungen, von der Unified Communication und Collaboration-Lösung, über Callcenter Systeme, die mittels Multimedia-Routing Ihre Kundenkommunikation auch mittels eMail und Chat ermöglichen, bis hin zur modernen und hochverfügbaren Lösung für Notrufleitstände.

Wir bieten zahlreiche Branchen-Lösungen mit besonderem Augenmerk auf höchste Verfügbarkeit und Sicherheit und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Kommunikationslösung, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Ihnen die erforderliche Flexibilität und Erweiterbarkeit bietet, um diese Investition auch langfristig zu sichern.

Nach oben

Unified Communications

Unified Communications und Collaboration Lösungen, kurz „UC&C“ bezeichnen die Zusammenführung verschiedener Kommunikationsmedien auf einer Benutzeroberfläche.
Nebem dem klassischen Kommunikationsmedium der Sprache („Telefonie“) sind heute auch Medien wie eMail und Chat üblich. UC-Lösungen führen alle diese Medien auf einer Plattform zusammen um die Übersichtlichkeit für den Nutzer zu steigern und eine einheitlich Bedienung zu ermöglichen.

Der Teil „Collaboration“ ermöglicht, auf den unterschiedlichen Medien aufsetzend, noch die Kommunikation in einer Gruppe und bringt so geografisch verteilte Teams in einem „virtuellen Besprechungszimmer“ zusammen.
Zur Unterstützung der Zusammenarbeit „Collaboration“ werden typischerweise Werkzeuge wie virtuelle Whiteboards, Video und das Teilen und gemeinsame Bearbeiten von Dokumenten ermöglicht.

Nach oben

Kommunikations- und Notruf-Leitstände

Insbesondere in Leitstellen von Industrie und Blaulicht-Organisationen gilt es eine Fülle von Kommunikationsmedien wie Telefon, Funk, Gegensprech- und Durchsage-Systemen, etc. auf einer gemeinsamen, übersichtlichen Oberfläche für die Disponenten zur Verfügung zu stellen.

Mit ACC bietet die PKE hier eine IP-basierte, hochverfügbare, georedundant ausführbare Lösung, die auf Wunsch auch nahtlos in unser GMS-System AVAYSYS® integriert werden kann.

Nach oben

Hybride und IP-basierte TK-Systeme

Zwar setzen sich heutzutage immer mehr IP-basierte Systeme durch, dennoch sind TDM-Systeme (die „traditionellen“ analogen und digitalen Telefonapparate) nach wie vor, insbesondere im Umfeld von höchsten Verfügbarkeiten, stark vertreten, da über TDM eine, von der IP-Umgebung des Nutzers unabhängige Kommunikationsschiene besteht, die auch beim Ausfall (Fehler oder Wartung) des IP-Netzwerks uneingeschränkt verfügbar ist.

Die von uns eingesetzten Systeme bieten beliebige Kombinationsmöglichkeiten der TDM- mit der IP-Technik.
Somit können sowohl Kommunikationssysteme aufgebaut werden, die ausschließlich auf TDM-Technik basieren als auch solche, die reine IP-Systeme sind und natürlich alle Kombinationen davon.

Nach oben

IP-Soft-Switches

Bei hoch flexiblen Arbeitsplatz-Modellen und global verteilten Unternehmen gewinnt die IP-Technik in der Kommunikation immer mehr an Bedeutung.

Mit unseren flexibel gestalteten Systemen können wir diese Anforderungen voll abdecken. Je nach eingesetzter Plattform sind auch voll virtualisierbare Installationen möglich, die – ohne dedizierter Hardware – in Ihrem Datacenter laufen können.

Nach oben

Call Center Systeme

Call Center als kompetente Ansprechpartner für Ihre Kunden sind in modernen, kundenorientierten Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Um den immer mehr in Richtung neuen Medien gehenden Kommunikationsgewohnheiten Ihrer Kunden nachzukommen, ermöglichen unsere Call Center-Lösungen auch die Einbindung unterschiedlichster Kommunikationsmedien und folgen damit dem Weg der UC&C-Systeme.

Nach oben

WEB- und Videokonferenzsysteme

Um UC&C-Funktionen auch in bestehenden traditionellen oder auch schon IP-basierten Kommunikationsanlagen nutzen zu können, ohne das gesamte System auf ein UC&C-System umstellen zu müssen, bieten unsere Web- und Videokonferenzsysteme eine hervorragende Ergänzung zu Ihrem Bestands-System.

Nach oben

DECT-Lösungen

Da GSM-Abdeckungen besonders in modernen Gebäuden, in Sicherheits- und Fertigungsbereichen, Datacentern, etc. oft nicht ausreichend vorhanden sind und aufgrund von operativen oder sicherheitstechnischen Anforderungen mobile 7x24-Erreichbarkeiten des Personals am Areal erforderlich sind, bieten moderne, IP-basierte DECT-Lösungen die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, die öffentliche GSM-Netze nicht bieten können.

Neben der vollen Kontrolle über die Verfügbarkeit und Funktion der einzelnen Sender sowie ggf. erforderlicher Wartungsfenster, die bei der Nutzung öffentlicher GSM-Netze nicht in der Kontrolle des Kunden liegen, bieten unsere modernen DECT-Lösungen auch voll-verschlüsselte Sprachübertragung und eine wesentlich größere Ausbaubarkeit als traditionelle DECT-Systeme.

Nach oben

Personennotruf-Lösungen / Alleinarbeitsplatzabsicherung

Auf der hohen Verfügbarkeit und Sicherheit unserer modernen IP-DECT-Lösung aufbauend, lassen sich Personennotruf und Alleinarbeitsplatzabsicherungen bauen.
Diese Lösungen entsprechen auch den strengen Vorgaben des deutschen TÜV für Personennotrufanlagen und sind entsprechend zertifiziert.

Nach oben

Insassen- und Patiententelefonie

Als Branchenlösung für Justizanstalten und Krankenhäuser bieten wir Lösungen an, die dem gesteigerten Sicherheitsbedürfnis entsprechen und neben branchenspezifischen Sonderfunktionen auch über geeignete Endgeräte verfügen, die beispielweise vandalismussicher oder desinfektionsmittelresistent ausgeführt werden können.

Nach oben

Rufanlage nach DIN VDE 0834

EZ CARE ® verbindet langjährige Erfahrung, Qualität sowie Nachhaltigkeit mit dem Geist des Aufbruchs, Mut für Neues und pfiffigen Lösungen.

  • EZ CARE ® erfüllt die weltweit höchsten Sicherheitsanforderungen
  • EZ CARE ® schützt die Investitionen unserer Kunden nachhaltig
  • EZ CARE ® vereinfacht Prozessabläufe, senkt Betriebskosten und erhöht Patientenzufriedenheit

Auf unsere breite Palette von Patientenhandgeräten sind wir sehr stolz. Unsere Handgeräte gibt es mit unterschiedlichen Bedienoptionen.

Unser Sortiment erfüllt die Anforderungen mehrerer Richtlinien wie die DIN VDE 0834 und die HTM 08-03 und bietet somit höchste Sicherheit.

Wir haben eine breite, auf die Anforderungen verschiedener Gesundheitseinrichtungen abgestimmte Auswahl an Displays für unsere EZ CALL IP Rufanlage im Portfolio. Die Displays befinden  sich typischerweise in Patientenzimmern, Stationsstützpunkten, Funktionsräumen und in Fluren.

Für weitere Information: a.lessiak@pke.at